Veröffentlicht am 15.05.2020

Schutzmaßnahmen/Hygienemaßnahmen

Die bisher gewohnten Regeln im Trainingsbetrieb werden aufgrund der aktuellen Situation ab dem 15.05.2020 angepasst:

  • Beim Betreten/Verlassen des Gebäudes ist ein Nasen-/Mundschutz zu tragen
  • Bitte haltet Eure Trainingszeit exakt ein
  • Falls die Eingangstür verschlossen ist, bitte klingeln
  • Bitte betretet den Trainingsraum nacheinander und desinfiziert zuvor Eure Hände
  • Bitte kommt bereits in Sportbekleidung (da die Umkleideräume bis auf weiteres geschlossen sind) und bringt  - wie bisher auch - ein großes Handtuch mit
  • Eine Maskenpflicht im Trainingsraum besteht grundsätzlich nicht und obliegt Eurem eigenen Ermessen
  • Zur Einhaltung der Abstandsregelungen, werden die Trainingsgeräte im Rotationsverfahren genutzt
  • Bitte nutzt die im Raum zur Verfügung stehenden Desinfektionsmöglichkeiten
  • Eine Selbstverständlichkei: Nur, wer in eigener Selbstbeurteilung vollständig frei von Corona-Virus-Symptomen ist, darf am Training teilnehmen