Nach Operationen an der Wirbelsäule oder an großen Gelenken (Knie, Hüfte, Schulter) ist immer ein spezielles Rehabilitations-Training angesagt. Es richtet sich ganz individuell nach der persönlichen Situation des zu Behandelnden. Falls erforderlich, auch in einer Kombination mit einer physiotherapeutischen Behandlung.

Zum Rehabilitations-Training gehört unter anderem:

  • Muskelaufbautraining
  • Koordinations-/Sensomotoriktraining
  • Flexibitäts-/ Beweglichkeitstraining